Bleiben Sie
am Laufenden

detail-img

German Open 2019

German Open 2019

German Open 2019

 

Spitzenleistung der Wieser Kickbox Jugend bei den German Open wo es in diesem Jahr einen Teilnehmer Rekord mit 1033 Starts aus 12 Nationen gab.

Ganz nach oben auf das Siegertreppchen schaffte es wie schon im Vorjahr Marco Masser im Pointfighting U16 -63 kg und bestätigte damit seine starke Form. Ebenso stark und motiviert zeigte sich sein jüngerer Bruder Kevin. Der sich erstmals den German Open Titel in der Klasse PF U16 -52 kg erkämpfte. Tanja Koch musste sich im PF Finale der U19 +70 kg der U16 Weltmeisterin und reagierten Irish Open Sieger der Junioren Nele Paulin Feuer geschlagen geben und holte Silber. Kevin Masser konnte in der U16 -57 kg PF noch die Bronze erkämpfen. Mit vier 5. Plätze ( Marco Masser U19 -63kg , Stephan Reiterer U19 -69kg ,Anna Stopper U16 -50kg , Mario Diaconescu U13 +47kg ) und einen 9.Platz ( Stopper Michael U19 -69 kg ) war es ein sehr Erfolgreicher erster Tag in München . Am Sonntag gingen erstmals  Marco ,Tanja und Stephan bei einem großen Internationalen Turnier im Leichtkontakt an den Start. Dabei war es in erster Linie das Ziel einen guten Kampf zu machen und zu bestehen.  Marco konnte auch in dieser Disziplin Punkten und holte Bronze. Dennoch fühlt er sich im Pointfighting zu Hause und wird in Zukunft sich voll darauf vorbereiten. Tanja und Stephan zeigten im Leichtkontakt ihre Stärken und besonderes Kämpferherz.  So konnte Tanja die Silber Medaille und Stephan den 5.Platz erkämpfen wobei Stephan seinen Kampf nur ganz knapp gegen den späteren Sieger der Klasse verloren hat. Beide werden in Zukunft sicher  immer öfter im Leichtkontakt anzutreffen sein.

Mit gesamt 2 x Gold, 2x Silber und 2x Bronze waren es die erfolgreichsten German Open der Verein Geschichte!!

 

 

<< Zur vorigen Seite