Bleiben Sie
am Laufenden

detail-img

Österreichische Staatsmeisterschaften 2017

Österreichische Staatsmeisterschaften 2017

Österreichische Staatsmeisterschaften 2017

Vom 16. - 18. Juni fand die Österreichische Staatsmeisterschaft im Kickboxen im BSFZ Schloss Schielleiten statt und wieder zeigten die Wieser Burschen und Mädels, dass sie zur österreichischen Spitzenklasse gehören. In fünf Finals waren die Fighter aus Wies vertreten. In der Gewichtsklasse U16 -57 kg gab es sogar ein reines Wieser Finale zwischen Michael Stopper und Marco Masser. Wie schon im Vorjahr holte sich Marco Masser den Österreichischen Meistertitel. Vizemeister wurden Michael Stopper und Kevin Gaich. Aber nicht nur die Burschen waren erfolgreich, auch die weiblichen Fighter aus Wies zeigten ihr Können und mischten ganz kräftig mit. So holten sich die Girls drei Vizemeistertitel sowie zweimal den dritten Platz.

Ergebnisse im Überblick:

Österreichischer Meister: Marco Masser PF U16 -57 kg

Österreichische Vizemeister/innen: Kevin Gaich PF U13 -32 kg, Anna Stopper PF U13 -42 kg, Michael Stopper PF U16 -57 kg, Sophie Scherr PF U16 -55 kg, Natalie Wegner PF U16 -65 kg

3. Plätze: Tanja Koch PF +65 kg, Marco Masser PF U19 -57 kg und Leichtkontakt U16 -57 kg, Sophie Scherr PF U19 -55 kg 

<< Zur vorigen Seite